Artikel

Hoffnung für Sozialarbeit in emsländischen Schulen

Gute Nachricht für Schulen im Emsland: Der Landkreis will die Städte und Gemeinden von Papenburg bis Salzbergen bei der Schulsozialarbeit weiter unterstützen.

„Vorbehaltlich der politischen Beschlüsse beabsichtigt der Landkreis Emsland, die Städte und Gemeinden bis zur Übernahme durch das Land weiterhin zu unterstützen“, erklärte Kreissprecherin Anja Rohde am Freitag auf Anfrage unserer Redaktion. Nach gegenwärtigem Stand läuft die bisherige Förderung des Landkreises mit dem aktuellen Schuljahr aus. Hintergrund ist nach Angaben der Papenburger Stadtverwaltung, dass das Land Niedersachsen die schulische Sozialarbeit deutlich ausbauen und in ihre Verantwortung übernehmen will – allerdings erst bis zum Jahr 2021. Das stieß in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kindertagesstätten und Schulen auf Unverständnis.

Mehr erfahren

Ein Artikel der Ems-Zeitung vom 20.05.2017